Formel 1: Rennstall Sauber kooperiert mit Alfa Romeo

+++ Am 17.12.2017 - Training zum 7. WM Lauf in Kanada - Race Start 20:15h ++++ Wir suchen noch Piloten ++++ Cheater sind nicht erwünscht ++++

Kooperation über mehrere Jahre

Das bisherige Sauber-Team wird in der Formel-1-Saison 2018 als 'Alfa Romeo Sauber' an den Start gehen. Die Partnerschaft mit dem italienischen Hersteller teilte der Schweizer Rennstall mit.


Kriegt Wehrlein doch noch ein Cockpit?


Bei der Partnerschaft gehe es um eine "strategische, kommerzielle und technologische Zusammenarbeit", twitterte Sauber. Die Kooperation laufe über mehrere Jahre, hieß es. Alfa Romeo beteiligte sich 1950 und 1951 (beide Male gewannen sie den WM-Titel) sowie in den Jahren 1979 bis 1985 mit einem Werksteam an der Formel 1 .....


Hier kann man den vollständigen Bericht lesen


(Quelle:
www.rtl.de




(Quelle: rtl.de)