Die PCs der Community im Benchmark

  • Moin zusammen!


    Hier soll im Laufe der Zeit eine Übersicht der Community-PCs entstehen, um die Leistungsfähigkeit des eigenen PCs einschätzen und sich grob informieren zu können, wenn mal eine Aufrüstung ansteht.



    Wie wird gebencht?


    Als Benchmark setzen wir, wenig verwunderlich, F1 2019 ein. Den Benchmarkmodus findest du unter "Spieloptionen" -> "Einstellungen" -> "Benchmark-Modus".

    Die ausgewählte Strecke ist Monaco bei starken Regen auf 3 Runden. Der Benchmark wird einzeln und nicht als Loop durchgeführt. Die Kameraführung soll "Zyklus" sein.

    Achte in den Grafik-Einstellungen auch darauf, dass die vertikale Synchronisation (V-Sync) und die Framerate-Begrenzung deaktiviert sind und das Spiel im Vollbildmodus läuft. Das findest du unter "Videomodus".



    Was ist anzugeben?


    Natürlich bringt das alles nichts, wenn wir nicht wissen, was in eurem Rechenknecht steckt. Daher hier eine Vorlage, wie die Komponenten anzugeben sind.

    Wer seine Komponenten nicht kennt, kann sich den Userbenchmark kostenfrei herunterladen und die Daten daraus ablesen oder den Link zum Ergebnis einfügen.


    Prozessor: Modell / Takt, falls vom Standard abweichend

    Mainboard: Modell

    Arbeitsspeicher: Modell / Takt und Timings, falls vom Standard abweichend

    Grafikkarte: Modell / Takt, falls vom Standard abweichend

    Festplatte (System): Modell

    Festplatte (Spiel): Modell


    Zusätzlich brauchen wir Infos zu den verwendeten Einstellung. Nutzt du eine Voreinstellungen, reicht es aus, diese hinzuschreiben und die Auflösung zu nennen. Nutzt du kein Preset, dann gib die Einstellungen detailliert an (bspw. mittels Screenshot).


    Direct3D Version: DX11 oder DX12

    Auflösung: 1.024 x 768 ... 15.360 x 8.640

    Grafikeinstellungen: niedrig / mittel / hoch / ultra / benutzerdefiniert

    [Screenshot_Grafikeinstellungen]



    Ergebnis


    Zu guter Letzt kommt das Ergebnis. Auch hierfür empfiehlt sich wiederum einen Screenshot zu machen und den einfach einzufügen.


    [Screenshot_Ergebnis]



    Das war's!


    Vielen Dank an alle, die sich daran beteiligen!



    Beste Grüße

    Paddy

  • Ich gehe direkt mal mit guten Beispiel voran. :D


    Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X

    Mainboard: ASUS Prime X470-Pro

    Arbeitsspeicher: Corsair Vegeance RGB Pro 2x 8GB 3.200MHz CL16

    Grafikkarte: AMD Radeon VII

    Festplatte (System/Spiel): Corsair Force Serie MP510 480GB PCIe3.0 x4


    Direct3D Version: DX12

    Auslösung: 2.560 x 1.440

    Grafikeinstellungen: benutzerdefiniert



    Und das kommt dabei raus:


    Einmal editiert, zuletzt von EadZ1 () aus folgendem Grund: DX Version hinzugefügt

  • na dann hier mein schon in die jahre gekommerner pc


    MB= gigabyte AX370-Gaming K5

    cpu= AMD Ryzen 7 1700 = Wassergekühlt

    gpu= AMD ASROCK RX 580 Gaming 08 = hat 3 Ventilatoren

    ram= Crusial CT8G4DFD8213.C16DD2 4x8GB = eigene Luftkühlung

    case= Raptor mit 3x 140mm Lüfter






    hab ja gesagt der muss noch ein jahr halten dann bin ich glücklich :P8o



    spiele alles mit DX12

    y4mig1dn0CoJ7w_Uh8R6R1waGrhD3Dd-fRIkLd8OGimz2z7u8UIYjWud7w5BH5-jeArYnHqfhgTfSisNe1Yj-v0vTX1pxqYvNqKaUl8YvhQvH2cMtZL0PcSv6xkzqMEOaUnWL2tI8mUQKsf3AADds3lrhNBITsemto2VExeRbsXso7d3RQ6e1Z5lUze2hv3m27_z5_h-Q4xSGgsi9MFxWwNlg?width=1795&height=719&cropmode=none

  • Dann mach ich doch glatt mal weiter ;)

    Prozessor:
    AMD Ryzen 7 1700

    Mainboard: ASUS Prime B350-Plus

    Arbeitsspeicher: Kingston HyperX 2x 16GB 2.600MHz CL16

    Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1080 TI ( Asus Strix Edition )

    Festplatte (System/Spiel): Samsung SSD 750 EVO 500GB


    Auslösung: 2.560 x 1.440

    Grafikeinstellungen: benutzerdefiniert


    Und das Ergebnis sieht bei mir wie Folgt aus.



  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600X

    Mainboard: GIGABYTE Aorus Ultra-Gaming (rev1.0)

    Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance DDR4 @3000MHz 2x8GB

    Grafikkarte: Nvidia Geforce RTX 2080 OC (GIGABYTE Aorus Version)

    Festplatte (System/Spiel): Samsung SSD 860 EVO 1TB


    Auslösung: 2.560 x 1.440 @144Hz

    Grafikeinstellungen: benutzerdefiniert (DX12)



    Und das Ergebnis sieht so aus:

    Saufsch, stirbsch. Saufsch net, stirbsch auch, also saufsch! :00000436:

  • und einmal in 21:9


    Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X

    Mainboard: Asus ROG Strix X470-F Gaming

    Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 2x8GB DDR4 3.000MHz CL15 [OC 3.600MHz CL16/20/20/38 1.42V]

    Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1080 ( EVGA FTW Edition )

    Festplatte (System/Spiel): Samsung 970 EVO 250GB PCIe3.0 x4 / Crucial MX500 1TB SATA

    Auslösung: 3440 x 1.440

    Grafikeinstellungen: benutzerdefiniert (DX11)



    Einmal editiert, zuletzt von Matze570 ()

  • Prozessor: Intel I7-6700K (4,2GHz)

    Mainboard: MAXIMUS VIII EXTREME S1151 Z170 ASUS

    Arbeitsspeicher: Kingston 32 GB 4x8 DDR4 3000Mhz

    Grafikkarte: ASUS GeForce DUAL RTX2080TI O11G

    Festplatte (System): 1TB 850 EVO, Samsung

    Festplatte (Spiel): 1TB 850 EVO, Samsung


    Direct3D Version: DX12






    PS: fahre nur in der Cockpit Ansicht mit HELO, ...

  • Prozessor: Intel Core i7-6700

    Mainboard: MSI Z170A-G45 Gaming (MS-7977)

    Arbeitsspeicher: 2x Crucial CT8G4DFD8213 8GB Speicher (DDR4, 2133 MT/s, PC4-17000, Dual Rank x8, DIMM, 288-Pin)

    Grafikkarte: GIGABYTE Nvidia GeForce RTX 2070

    Festplatte (System/Spiel): Samsung 750 ECO 250GB / Toshiba DT01ACA200 2TB


    Auflösung: 1920 x 1080

    Grafikeinstellungen: Ultrahoch


    Direct3D Version: DX12




    Dumm ist der, der dummes tut. Und Tropi.

  • Neue Grafikkarte, neuer Benchmark.


    Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X

    Mainboard: ASUS Prime X470-Pro

    Arbeitsspeicher: Corsair Vegeance RGB Pro 2x 8GB 3.200MHz CL16

    Grafikkarte: AMD Radeon 5700XT 50th Anniversary Edition

    Festplatte (System/Spiel): Corsair Force Serie MP510 480GB PCIe3.0 x4


    Direct3D Version: DX12

    Auslösung: 2.560 x 1.440

    Grafikeinstellungen: benutzerdefiniert