Der F1 2019 Day-1 PC-Patch wird die Stabilität verbessern

+++ Beide Ligen sind in die Neue Saison gestartet +++

  • Das sind Pfeifen ||

    per Translator Übersetzt

    Der F1 2019 Day-1 PC-Patch wird die Stabilität verbessern und eine Reihe von DX12-Problemen beheben

    Codemasters hat die Korrekturen bekannt gegeben, die mit dem Day-1 / Launch-Update für die PC-Version von F1 2019 kommen werden. Laut Team wird dieser Patch höchstwahrscheinlich automatisch auf die Version Ihres Spiels angewendet, wenn das Spiel offiziell freigeschaltet wird Steam - enthält eine Reihe von DirectX 12-Korrekturen.

    Der Patch zum Starten des PCs behebt einige Absturzprobleme, die bei der Verwendung von DX12 auftreten können, wenn Geometry Culling für AMDs RX-Grafikkartenserie aktiviert ist, sowie ein Absturzproblem, das beim Wechsel vom Fenstermodus in den Vollbildmodus oder in den Vollbildmodus auftreten kann Umgekehrt in DX12 und mit MSI Afterburner im Hintergrund.

    Darüber hinaus behebt dieser Day-1-Patch einige Abstürze, die bei der NVIDIA GTX970-GPU im DX12-Modus auftreten können, und Abstürze, die bei Verwendung der Nvidia 430.86-Treiber mit aktiviertem Steam-Overlay auftreten können.

    F1 2019 Releases am 28. Juni und darunter finden Sie die wichtigsten Funktionen des bevorstehenden Day-1 / Launch-PC-Updates.


    F1 2019 PC Patch Versionshinweise starten

    • DX12 - AMD RX - Bei Verwendung von DX12 können Abstürze auftreten, wenn Geometry Culling aktiviert ist. Stellen Sie entweder sicher, dass Geometry Culling nicht aktiviert ist, oder führen Sie das Spiel in DX11 aus.
    • DX12 - Nvidia 970 - In DX12 kann es zu Abstürzen kommen, wenn Sie ein Nvidia 970 haben. Stellen Sie sicher, dass Sie das Spiel in DX11 ausführen, wenn Sie über diese Karte verfügen.
    • Nvidia 430.86-Treiber und Steam Overlay verursachen einen Absturz. Stellen Sie sicher, dass Sie das Steam-Overlay entfernen, wenn Sie diesen Treiber haben.
    • DX12 - MSI Afterburner - Das Spiel kann abstürzen, wenn Sie vom Fenstermodus in den Vollbildmodus wechseln oder umgekehrt.