Hilfe für Setup / ERS

  • Servus Zusammen

    ich sehe mir im Internet immer Videos an über Setup/ DRS usw. was auch ganz gut ist :)

    Aber ich persönlich würde es super finden wenn sich jemand aus unserer Liga mal bereit erklären würde (z.b in Discord) mal so Anfänger wie mir einiges zu erklären, was z.b Feinheiten im Setup Einstellungen oder was DRS betrifft.

    Was man genau beachten muss ,oder wie man DRS am besten benutzt .

    Ich habe bis jetzt von einigen Jungs aus unserer Liga schon viel gelernt,aber es ist auch verständlich das der eine oder andere von zu viel Fragen genervt ist , und darum würde ich es super finden wenn jemand mal bereit wäre das zu übernehmen .Wenn ich der einzige wäre der Interesse hat , ist es hinfällig aber wenn noch der eine oder andere Bock drauf hätte könnte man ja mal einen Termin über Discord oder hier machen ! Und man bräuchte noch (ein Opfer :) ) der es erklärt !

    Ich denke das es ca. 10 - 20 Min dauern würde !

    CU

    Ronny

    "Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."<3

    Bernie Ecclestone über die pompöse Fahrerpräsentation vor dem Start in Austin

  • Was Setup angeht ist vieles persönliche Präferenz, außer vielleicht Flügel die mehr oder weniger abhängig von der Strecke sind. China fährst du zum Beispiel nicht mit 11/11 Flügel und Monaco nicht mit 2/4.

    Eine gute Richtlinie ist folgende:

    Frontflügel 2-4 Klicks niedriger als den Heckflügel

    Dafür Ballast auf 7-9.

    Die Fahrhöhe so niedrig wie möglich, aber gerade so hoch, dass man über bestimmte Cubrs drüber kommt ohne den mit dem Unterboden zu berühren. Sonst droht das Fahrzeug auszubrechen.

    Für Regensetups stelle ich den Ballast einfach runter auf 6 und erhöhe die Fahrhöhe um 1.


    Der Rest ist wirklich persönliche Präferenz. Da kann alles funktionieren.


    Zum ERS:

    In der ersten Runde stelle ich das meistens auf 5, es sei denn die Passagen sind total eng, sodass man sowieso nicht überhohlen kann, dann gehe ich auf 3 um einfach mitzuhalten.

    Danach sieht es immer wie folgt aus:

    Auf Geraden immer auf 3 stellen, es sei denn man will überhohlen oder verteidigen; dann auf 4.

    In Engen Sektoren entweder 1, wenn viel ERS übrig ist oder 0, wenn man sparen muss.


    Bsp China:

    Start-Ziel fahr ich mit 3 und schalte vor der ersten Kurve auf 0. Sobald die "Schnecke vorbei ist, schalte ich kurz auf 2 oder 3 hoch, aber danach direkt wieder auf 0. Im 2. Sektor kann man komplett auf 0 fahren, ohne Zeit zu verlieren. Anfang vom dritten Sektor (langsame Links-Rechts-Schikane auf die lange gerade) schalte ich schon auf hoch. Das behalte ich bei bis ich wieder in Kurve 1 bin. Dann wiederholt sich alles.

    Einzige Ausnahmen sind, wie gesagt, wenn man überhohlen oder seine Position verteidigen will und man mehr Power benötigt.


    Beim Benzingemisch fahre ich durchgehend auf Standard, außer auf den langen Geraden auf denen Topspeed gefragt ist oder wenn ich verteidigen oder überholen will. Mager nutze ich nur im Regen oder wenn ich Benzin sparen will und dann auch nur in engen Passagen.


    Hoffe ich konnte etwas helfen.


    LG

    Saufsch, stirbsch. Saufsch net, stirbsch auch, also saufsch! :00000436:

  • Du meinst bestimmt ERS und nicht DRS ^^


    Wenn du willst kann ich dir dat erklärn :D

    :thumbup:8o

    "Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."<3

    Bernie Ecclestone über die pompöse Fahrerpräsentation vor dem Start in Austin

  • Servus Michel

    Erst einmal danke !

    Mir geht es halt mehr um die Erklärung von der Feineinstellung im Setup usw. und wenn es jemand gut Sprachlich erklären kann ,dann finde ich es halt besser im Discord wo man auch speziell nach fragen kann wenn man etwas nicht sofort versteht, beste Beispiel hier jetzt ich schreibe aber ,würde ich am liebsten reden :) ich weiß Internet usw aber Kommunikation ist für mich persönlich halt immer noch Sprachlich :)

    Würde mich besonders freuen wenn du es machen würdest , hast mir ja schon öfters etwas gut erklärt ( Spiel Discord Steam ) .

    Aber wie gesagt wenn ich der einzige bin ,ist es nicht so wichtig !

    cu

    Ronny

    "Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."<3

    Bernie Ecclestone über die pompöse Fahrerpräsentation vor dem Start in Austin

  • feineinstellung kann man nicht erklären die muss man selbst herrausfinden ich persönlich probiere beim zeitfahren die setups der ersten zehn das was mir am besser liegt behallte ich und mach noch ein paar verfeinerungen was reifenverschleiss und kurven ein - ausfahrt betrifft und da kann man schon so drei tage lang probieren bis es klappt

    und das tolle ist je mehr man trainiert um so unwichtiger wird das setup also jetzt nicht ganz unwichtig aber wenn man die strecken gut kennt und diese fast blind fahren kann und wirklich viele stunden trainiert wird man immer schneller und schneller und besser was am amfang erlich gesagt nichts mit dem setups zu tun hat du kannst verwenden was du willst du wirst nicht besser wenn du nicht zeit hast zu trainieren

    also ist wirklich schwer zu erklären



    hab mir 2 programme zugelegt ums besser zu verstehen aber am anfang verstand ich nur bahnhof bis es so langsam besser wurde

    y4mig1dn0CoJ7w_Uh8R6R1waGrhD3Dd-fRIkLd8OGimz2z7u8UIYjWud7w5BH5-jeArYnHqfhgTfSisNe1Yj-v0vTX1pxqYvNqKaUl8YvhQvH2cMtZL0PcSv6xkzqMEOaUnWL2tI8mUQKsf3AADds3lrhNBITsemto2VExeRbsXso7d3RQ6e1Z5lUze2hv3m27_z5_h-Q4xSGgsi9MFxWwNlg?width=1795&height=719&cropmode=none

  • Servus

    Ganz klar training ist alles , aber mir ging es um spezielle erklärungen was Sturz und Sabi usw betrifft was sich verträgt und was gar nicht passt usw.

    Aber egal, der eine oder ander wird schon mal im Discord zeit und lust haben.

    Also danke nochmal :thumbup:

    cu

    Ronny

    "Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."<3

    Bernie Ecclestone über die pompöse Fahrerpräsentation vor dem Start in Austin

  • Ronny

    Hat den Titel des Themas von „Hilfe für Setup / DRS“ zu „Hilfe für Setup / ERS“ geändert.
  • Mach aber bitte nicht den Fehler und teste im Zeitfahren; da hast du ganz andere Bedingungen. Nicht nur, dass du immer den besten Grip hast, sondern auch deine Temperaturen sind immer auf genau 100°C. Außerdem zählt im Zeitfahren "Bolidenleistung Realistisch."

    Viele meinen ja, dass der Mercedes das Modell für das Handling auf "Bolidenleistung Gleich" ist. Stimmt aber nicht. Das ist ein allgemein für den Multiplayer angepasstes Modell d.h. hat das also gar nichts mehr mit den eigentlichen Fahrzeugen aus der Karriere oder dem Zeitfahren gemeinsam.


    Folgendes ist meine Einschätzung (also nicht bewiesen): Das Leistungsmodell im Multiplayer auf "Gleich" ist schlechter, als der Mercedes in der Karriere. Mit Letzterem fiel es mir nämlich viel leichter bessere Zeiten zu fahren, als im Multiplayer. Ebenfalls kann es gut sein, dass man im Singleplayer einiges mehr an ERS-Energie zu Verfügung hat; zumindest ist der Wert an Energie dort höher, den man beim Bremsen zurück erlangt.


    LG

    Saufsch, stirbsch. Saufsch net, stirbsch auch, also saufsch! :00000436:

  • So ungefähr meinte ich !

    Einfach mal bestimmte Einstellungen genau zu verstehen.

    Naja ,irgend wann kenne ich mich besser aus :)

    Noch einmal danke für eurer Zeit und Hilfe :thumbup:

    cu

    Ronny

    "Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."<3

    Bernie Ecclestone über die pompöse Fahrerpräsentation vor dem Start in Austin

  • wolfgang/wolle

    Hat das Label Brauche Tips hinzugefügt
  • hab mir 2 programme zugelegt

    kauf dir die 2 programme den so mündlich erklähren das die fahrhöhe und der Sturz und der vor-nachlauf mit über-untersteuern zu tun haben und das auch die streben dazugehöhren und sobald man etwas bei der spur verstellt muss man wieder an den streben was verstellen und auch am balast

    ist nicht einfach ausser wir haben einen dr.dr.dr. in rennwissenschaft unter uns

    ich bin nur landmaschienenmechaniker kann dir beim tracktor die spur einstellen und das wars:P

    y4mig1dn0CoJ7w_Uh8R6R1waGrhD3Dd-fRIkLd8OGimz2z7u8UIYjWud7w5BH5-jeArYnHqfhgTfSisNe1Yj-v0vTX1pxqYvNqKaUl8YvhQvH2cMtZL0PcSv6xkzqMEOaUnWL2tI8mUQKsf3AADds3lrhNBITsemto2VExeRbsXso7d3RQ6e1Z5lUze2hv3m27_z5_h-Q4xSGgsi9MFxWwNlg?width=1795&height=719&cropmode=none

  • Also was eigentlich am meisten bringt ist das was Andreas gesagt hat: Hol dir ein Setup aus dem Zeitfahren, und modifiziere es leicht.

    Oft musst du da nur Bremsen, Differenzial und eventuell Ballast umstellen. Dann sind das schon ziemlich gute Setups.

    Bremsen sind zu 100% persönliche Präferenz und hängt ab vom Fahrstil.

    Differenzial hängt von deinem Gasfuß ab ;)

    Beim Ballast fahren viele 9 und das ist für das Rennen zu viel. Das zerstört dir die Hinterreifen. 8 ist das Maximum.


    Ansonsten heißt es eigentlich nur fahren und besser werden. Du kannst mit jedem Setup die Bestzeiten fahren wenn du es drauf hast ;)

    Setups sind da gar nicht mehr so wichtig.

    100% Rennen sind da eigentlich am Besten. Da kannst du mit nem schweren Auto viele Runden fahren. Da bekommst du vor allem Konstanz rein. Häng auch nicht so viel in einer Trainingslobby rum sondern fahr Rennen. Auch mal Online 5 Runden-Rennen bringen viel für Zweikämpfe.


    LG

    Saufsch, stirbsch. Saufsch net, stirbsch auch, also saufsch! :00000436:

  • Gebe dir in allem recht ,darum fahre ich ja auch so viel wie es möglich ist!

    Ich veruche halt immer alles selbst zu verstehen ,um dann ein Setup auf mich persönlich ein zu stellen. Nur dann weiß ich auch was ich tue ! Finde ich besser wie auf Setups zurück zu greifen , wo andere Stunden für ihre Zeit geopfert haben. Darum verstehe ich auch nicht z.b mansche Leute die sogar bei so einem Spiel betrügen und manipulieren ,würde mir den ganzen Spaß verderben,und die Lust! Es ist so wie du sagst ,man hat nach jeder schnelleren Runde ein kleines Erfolgserlebnis und noch mehr wenn man sagen kann ,habe ich alles selbst gemacht :)

    cu

    Ronny

    "Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."<3

    Bernie Ecclestone über die pompöse Fahrerpräsentation vor dem Start in Austin