Need neues Wheel, need Kaufempfehlungen

+++ Ab sofort ist Slazzer Admin der WA Gruppe +++ Anfragen usw. bei ihm melden +++

  • Wie schon der Titel sagt, ich brauche ein neues Lenkrad und würde gerne eure Meinungen hören welches Ihr mir empfehlen würdet. Um die Vorschläge schon etwas einschränken zu können, meine Preisvorstellung sollte 300€ nicht übersteigen. Ich habe in der Preisklasse nur welche von Thrustmaster und Logitech gesehen. Im Moment tendiere ich zum Logitech G920. Pedalen sollen top sein, nur das Forcefeedback soll nicht der Burner sein. Wenn es bei dem genauso ist wie bei meinem Driving Force GT, ist es wirklich schlecht, denn da bekommt man nicht mit ob das Auto kurz vorm ausbrechen ist oder nicht. Kann aber auch sein, dass man so etwas nur bei Wheels wie zB. von Fanatec erwarten kann, ka. Deshalb frag ich euch ja:). Bin mal gespannt was ihr mir da so vorschlagt.

  • würde thrustmaster empfehlen läuft über 2 keilriemen nicht wie bei logitech zahnräder und beim thrust ist das feedback viel feiner richtig eingestellt spürst du ob das auto vorne oder hinten wegrutschen will

    gib lieber einen huni (100 € ) mehr aus und du bist glücklich.

    y4m2k50A8ck4i7j016YiqJ4tQe42fUa3WBiHKe2B_zXmmXaxzmxOpR5VqYJpa_OpL4dmq_2Rfu0sz2fha-7D8G3em2XpvQgv8t9TSvIrNUOnd1slBIVj5zGTrF5cWWD-SwHWNjwc9IAFgmWw_ESEB0VsGPSUFhNLNkoPO4CPF50xDRkTlNS-HDJHxXamWDgFJRnmgrJ_6wk4bRyXQqPJKdoWQ?width=1758&height=700&cropmode=none

  • ps: hatte auch das logi gt drive war super für 135 € spielte LS13 - LS15 - F12016 bis eine schalt wippe immer zwei Gänge übersprang suchte 4 Wochen lang nach einem richtig guten und preiswerten Lenkrad

    logitek

    fanatec

    trust

    hama

    thrustmaster

    usw.

    entschied mich dann für das thrustmaster T300 rs ( hatte auch eine preisgrenze gesetzt max. 350€ ) kaufte aber auch zusätzlich nach 2 wochen die t3pa pro add one petalle hinzu da die originalpedalle schwamig, schwach und gefühllos waren.

    das alles wusste ich vor dem thrustmaster t300 nicht bevor ich es kaufte aber als ich es kaufte, installierte ich alles so lalala. aber leider brande bei dem thrusti der trafo durch schieckte es an thrustmaster in frankreich und bekam ein neues. will damied sagen kein lenkrad is vor fehlern gefeihlt aber ich habe es nicht bereut ein thrustmaster t300 zu kaufen. hab vor kurzen auch das ferrari wheel dazugekauft.

    also wenn ich nun richtig rechne war ich blöd gab mehr aus als ich wollte aber das ist nun mal so man muss irgendwie fast selber drauf kommen was gut ist und was nicht und wer nicht mindest 2. lenkräder probiert hat ( verschiedene fabrikate) darf nicht mitreden.


    fazit: ein lenkrad von logi kannst du nicht anpassen wie du willst

    ein lenkrad von thrustmaster kannst du anpassen wie du es willst

    y4m2k50A8ck4i7j016YiqJ4tQe42fUa3WBiHKe2B_zXmmXaxzmxOpR5VqYJpa_OpL4dmq_2Rfu0sz2fha-7D8G3em2XpvQgv8t9TSvIrNUOnd1slBIVj5zGTrF5cWWD-SwHWNjwc9IAFgmWw_ESEB0VsGPSUFhNLNkoPO4CPF50xDRkTlNS-HDJHxXamWDgFJRnmgrJ_6wk4bRyXQqPJKdoWQ?width=1758&height=700&cropmode=none

  • Also ich bin mit meinem Logitech G920 sehr zufrieden. Ich hatte immer ein G27 und bin vor der neuen Saison auf das neue umgestiegen. Ich hatte allerdings noch nie ein anderes Lenkrad als die Logis, kann deshalb nicht mit anderen vergleichen.

  • Danke euch für euer (Force)feedback:)! Mal schauen was es letztendlich wird, ist eben auch alles eine Preisfrage^^.

  • ach ja bin erst jetzt draufgekommen das t 300 hat nur eine schraube zum befestigen mit einem zweifuß bügel hält recht gut aber durch das ständige auf - abmontieren wird diese schraube ganz schön beansprucht und macht dort wo sie in die mutter kommt eine verjüngung ( verschleiss ) wodurch die schraube langsam aber sicher leer durchdreht und man das lenkrad nicht mehr richting befestigen kann, hat aber von januar bis jetzt gehalten.

    Lösung hab mir eine gewindestange m10 gekauft auf 11 cm abgeschnieden 2 x m10 muttern die erste bis auf 3 cm geschraubt und mit der 2ten mutter die erste blockieren dann nur noch hinten ein loch bohren von 6 mm und den alten drehbolzen hernehmmen fertig ist die neue befestigungsschraube.

    bin mir aber auch sicher das früher oder später die mutter was im lenkrad verbaut ist kaputt geht die ist nehmmlich nur in einen blechwinkel gepresst. werde dann aber eine inox mutter m12 einbauen mit langen schaft und feingewinde.

    mann soll auch die nachteile erfahren nicht nur das gute

    bin aber immer noch zufrieden damit :) bin ja auch mechaniker :D:D


  • Na super, jetzt hab ich mir das G920 geholt und nur Probs, Bremse geht so gut wie garnicht, wenn ich mich mit meinem ganzen Gewicht drauf stelle komme ich gerade mal auf 12% Bremsdruck,ka was ich da noch machen soll, Habe im Netz gesucht ohne Ende aber nur gelesen das die 100% Bremsdruck kaum zu erreichen sind, Ich wäre happy wenn ich überhaupt ein wenig bremsen könnte. Gilles, du hast ja auch das Wheel, kennst du das Prob und hast eine Lösung parat....ich hoffe es, ansonsten bring ich es die Tage wieder weg.

  • Na super, jetzt hab ich mir das G920 geholt und nur Probs, Bremse geht so gut wie garnicht, wenn ich mich mit meinem ganzen Gewicht drauf stelle komme ich gerade mal auf 12% Bremsdruck,ka was ich da noch machen soll, Habe im Netz gesucht ohne Ende aber nur gelesen das die 100% Bremsdruck kaum zu erreichen sind, Ich wäre happy wenn ich überhaupt ein wenig bremsen könnte. Gilles, du hast ja auch das Wheel, kennst du das Prob und hast eine Lösung parat....ich hoffe es, ansonsten bring ich es die Tage wieder weg.

    du hast sicher schon die softwaer von logi und auf 100% kommst mit dem gt920 nie laut foren

    y4m2k50A8ck4i7j016YiqJ4tQe42fUa3WBiHKe2B_zXmmXaxzmxOpR5VqYJpa_OpL4dmq_2Rfu0sz2fha-7D8G3em2XpvQgv8t9TSvIrNUOnd1slBIVj5zGTrF5cWWD-SwHWNjwc9IAFgmWw_ESEB0VsGPSUFhNLNkoPO4CPF50xDRkTlNS-HDJHxXamWDgFJRnmgrJ_6wk4bRyXQqPJKdoWQ?width=1758&height=700&cropmode=none

  • Na super, jetzt hab ich mir das G920 geholt und nur Probs, Bremse geht so gut wie garnicht, wenn ich mich mit meinem ganzen Gewicht drauf stelle komme ich gerade mal auf 12% Bremsdruck,ka was ich da noch machen soll, Habe im Netz gesucht ohne Ende aber nur gelesen das die 100% Bremsdruck kaum zu erreichen sind, Ich wäre happy wenn ich überhaupt ein wenig bremsen könnte. Gilles, du hast ja auch das Wheel, kennst du das Prob und hast eine Lösung parat....ich hoffe es, ansonsten bring ich es die Tage wieder weg.

    Bernd, nicht verzweifeln, ich bin sehr zufrieden mit dem G920, ich probiere dir zu helfen bis du es auch bist.

    Das Wichtigste ist - wenn du es nicht schon gemacht hat - den Gummiwürfel aus dem Bremspedal zu entfernen. Vorher: unbremsbar, nachher: perfekt! Hier ein Link wenn du ihn brauchst:

    Die Einstellungen habe ich nicht verändert in der Logitech Gaming Software. Schau mal ob dir das schon mal was bringt und melde dich!

  • Ja Gilles, habe ich gelesen und auch umgesetzt. Gaspedal lässt sich jetzt viel besser betätigen. Leider komme ich mit den Einstellungen garnicht klar, wenn ich das Gaspedal langsam durch trete, passiert erst nix und dann springt es sofort auf 100%. Ist so unfahrbar. Vielleicht hast du da noch Tipps für mich, ich hoffe es wenigstens.


    Edit: Habe jetzt das Kupplungspedal als Bremspedal genommen und ich muss sagen, es geht wunderbar, so wie ich es mir vorstelle. Da ich eh nur F1 fahre, passt das. Auch Lenkung und Gaspedal bedarf nur noch kleinen Änderungen.

    Einmal editiert, zuletzt von Sentibell ()